Deine Lehre als Bürokauffrau: Bürokaufmann

Du denkst, Karriere in einem Bauunternehmen ist nur in den klassischen Baustellenberufen möglich? Weit gefehlt! Denn im Hintergrund bzw. im Büro laufen Prozesse ab, die für das Bauunternehmen ebenfalls von großer Bedeutung sind. 
Jetzt bewerben
Foto Bürokauffrau am IT-Arbeitsplatz

Was macht eine:ein Bürokauffrau:Bürokaufmann?

Als Bürokauffrau oder Bürokaufmann bist du für alle organisatorischen und verwaltenden Tätigkeiten zuständig, die man in den verschiedenen Abteilungen braucht. Deine Arbeitsgebiete sind in der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie in der Buchhaltung, im Rechnungswesen, im Einkauf oder im Personalwesen angesiedelt. Du betreust den allgemeinen Schriftverkehr und entwirfst Unterlagen, bereitest Daten für Präsentationen vor, erstellst Abrechnungen, Auswertungen und Statistiken. Außerdem bist du als Bürokauffrau:Bürokaufmann verantwortlich für Terminkoordinationen und die Bearbeitung von ein- und ausgehender Post. Du prüfst Rechnungen und kontrollierst den allgemeinen Zahlungsverkehr.   
  
Als Bürokauffrau:Bürokaufmann sorgst du dafür, dass außerhalb der Baustelle alles gut abläuft. Bist du bereit für diese Herausforderung und deinen Karrierestart? Dann bewirb dich jetzt und bau mit uns die Zukunft!

Eindrücke aus unserem Alltag

Unser Konzern bietet dir die unterschiedlichsten Anreize und Möglichkeiten – von spannenden Projekten bis hin zu deiner persönlichen Weiterbildung.

Warum wird man Bürokauffrau:Bürokaufmann bei STRABAG?   

Die Baubranche interessiert dich, aber du siehst dich eher im Büro als auf der Baustelle? Profitiere von den vielfältigen Karrieremöglichkeiten in einem weltweit tätigen Bautechnologiekonzern. Bei STRABAG erwarten dich eine faire und attraktive Vergütung, ein sicherer, krisenfester Arbeitsplatz sowie die Möglichkeit zur internen Weiterbildung. Vom ersten Tag an bist du Teil unseres Teams und kannst deine Talente optimal einbringen. Wir freuen uns auf dich!  

Schon gewusst? Nach erfolgreichem Abschluss der Lehre möchten wir 100 % aller Lehrlinge übernehmen!