Deine Lehre als Bautechnische Assistenz

Du suchst eine Lehre, in der du dich selbst verwirklichen kannst? Du möchtest eine neue Herausforderung und spannende Aufgaben? Dann bewirb dich jetzt und bau mit uns die Zukunft!
Jetzt bewerben
Foto eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter beim Betrachten von Unterlagen
Dauer der Lehre
3 Jahre

Lehrlingseinkommen

Vergütung nach Kollektivvertrag für Bauindustrie und Baugewerbe, gültig seit 1.5.2023

Lehrjahr Lehrlingseinkommen*
1. Lehrjahr € 906
2. Lehrjahr € 1.164
3. Lehrjahr € 1.445

*Angaben in brutto, monatlich

Was macht eine Bautechnische Assistenz?

Als Bautechnische Assistenz bist du als Unterstützung auf einer Baustelle unersetzbar, denn als „Allrounder“ übernimmst du sowohl administrative als auch kaufmännische Tätigkeiten und betreust alle Bereiche der gesamten Baustellenorganisation gleichermaßen. Du ermittelst die erforderlichen Mengen von Baustoffen und sorgst dafür, dass immer genügend Materialien auf den Baustellen vorhanden sind. Baupläne interpretieren, Berechnungen durchführen, Listen und Kalkulationen erstellen sowie die Abläufe auf den Baustellen koordinieren fallen ebenfalls in deinen Aufgabenbereich.

Während der Lehre zur Bautechnischen Assistenz baust du deine theoretischen bautechnischen und kaufmännischen Kenntnisse weiter aus. Als Bautechnische Assistenz hast du stets einen Blick für die gültigen Normen, Sicherheitsvorgaben und Qualitätsstandards. Außerdem begleitest und dokumentierst du das Bauvorhaben und erstellst Abrechnungen. Viele deiner Arbeiten finden digital statt. Dabei werden modernste Technologien eingesetzt (z. B. BIM – Building Information Modeling).  
  
Bist du bereit für eine neue Herausforderung? Dann bewirb dich jetzt und bau mit uns die Zukunft!

Wie läuft die Lehre zur Bautechnischen Assistenz ab?

 Die Lehre läuft parallel im Lehrbetrieb und in der Berufsschule. Der Berufsschulunterricht findet entweder an bestimmten Tagen oder als Blockunterricht statt. Die Lehrinhalte können je nach Standort variieren, einige inhaltliche Beispiele stellen wir hier exemplarisch dar:  

  • 1. Lehrjahr

    Ausschreibungsvorgaben, -normen und Qualitätsstandards recherchieren

    Bauteile- und Gelände aufmessen, aufnehmen und einfache Zeichnungen erstellen

    Bauzeichnungen, Lagepläne, Detailzeichnungen lesen und interpretieren

  • 2. Lehrjahr

    Mengen, Massen und Lasten recherchieren, berechnen und auflisten

    Leistungsverzeichnisse (Tabellen, Skizzen, Zeichnungen) erstellen

    Tabellen, Listen und Texte verwalten und aktualisieren

  • 3. Lehrjahr

    Bei der Baustellenorganisation mitarbeiten, laufend überwachen und dokumentieren

    Baufortschritt, -abschnitte und -abläufe dokumentieren

    Baumaßnahmen abrechnen

Warum wird man Bautechnische Assistenz bei STRABAG?

Als Bautechnische Assistenz hast du nicht nur die Baustelle gut im Blick, sondern auch deine berufliche Zukunft. Gestalte deine Region aktiv mit und profitiere von den vielfältigen Karrieremöglichkeiten in einem weltweit tätigen Bautechnologiekonzern. Bei STRABAG erwarten dich eine faire und attraktive Vergütung, ein sicherer, krisenfester Arbeitsplatz sowie die Möglichkeit zur internen Weiterbildung in unserem Camp[us] Ybbs. Vom ersten Tag an bist du Teil unseres Teams und kannst deine Talente optimal einbringen. Wir freuen uns auf dich!  
  
Schon gewusst? Nach erfolgreichem Abschluss der Lehre möchten wir 100 % aller Lehrlinge übernehmen!  
 

Entwicklungsmöglichkeiten als Bautechnische Assistenz